MITGLIEDERLOGIN

Weiterbilden nach Mass macht Spass!

Ein Leben lang sind die bunten kleinen Lego-Bausteine Wegbegleiter. Als Kleinkind lernt man damit die ersten Koordinationsversuche, im Kindergarten werden bereits kleine Konstruktionen gebaut. Als Erwachsener lässt man richtige Kunstwerke entstehen, die nur manchmal mit den Kleinen geteilt werden, oder aber man verschreibt sich der Faszination von Wörterkonstruktionen. Eines bleibt sich in jeder Lebenssituation gleich: lernen, staunen und sich daran freuen. Warum also nicht auch berufsbezogenes Lernen mit derselben Euphorie anstreben? Weiterbildung gleicht in Vielem einem Lego-Kunstwerk oder einer Scrabble-Konstruktion: Ineinander vernetzt, nach den neusten psychologischen Erkenntnissen durchgeführt und immer mit einem Lernziel verbunden, das den nächsten Schritt zu noch Besserem und Grösserem erlaubt.

Weiterbildung bestimmt den beruflichen Erfolg
Eine sinnvolle Form der Erwachsenenbildung ist die im Baukastensystem aufgebaute Business-Akademie des AGVS, Autogewerbeverband der Schweiz. Die Seminare können unabhängig voneinander kombiniert werden. Damit lässt sich die Weiterbildung auf persönliche Bedürfnisse und Möglichkeiten zuschneiden. Neues wird gezielt dazugelernt; einmal Gelerntes punktuell aufgefrischt. Dies ist besonders wichtig für Berufsgruppen, die nur in bestimmten Bereichen Bildungslücken aufweisen. Auch Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger ins Autogewerbe können von diesem System profitieren.

Das Weiterbildungsangebot des AGVS ist seit 2005 mit dem EduQua-Qualitätslabel ausgezeichnet. Alle an der Business-Akademie angebotenen Kurse und Seminare unterliegen diesen neuen Qualitätsnormen. Die Auszeichnung EduQua wurde vom Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) und vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) ins Leben gerufen.

Der AGVS, Ihr kompetenter Partner für die berufsbezogene Weiterbildung!